Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Sandra  Janke

Sandra Janke

Sandra Janke, geboren in Speyer, studierte Operngesang und Gesangspädagogik an der Hochschule für Musik und Theater Hannover. Erste Theatererfahrungen sammelte sie u. a. als Kathi / IM WEISSEN RÖSSL an der Staatsoper Hannover sowie als Mercedes / CARMEN am Stadttheater Hildesheim. Weitere Gastengagements führten sie ans Staatstheater Kassel, nach Chemnitz und Halle. Sie trat im Gewandhaus zu Leipzig und beim Bayerischen Rundfunk auf. Von 2010 bis 2012 war sie Mitglied des internationalen Opernstudios der Oper Köln. Seit 2015 ist sie künstlerische akademische Mitarbeiterin für Gesang an der HMT Felix Mendelssohn Bartholdy Leipzig.

Von 2012 bis 2022 war sie Ensemblemitglied der Oper Leipzig mit Partien wie Dritte Dame in DIE ZAUBERFLÖTE, Flora Bervoix in LA TRAVIATA, Alisa in LUCIA DI LAMMERMOOR, Die Königin / Clothilde in SCHNEEWITTCHEN, Floßhilde in DAS RHEINGOLD und GÖTTERDÄMMERUNG, Schwertleite in DIE WALKÜRE, Mary in DER FLIEGENDE HOLLÄNDER sowie Pernille in MASKARADE.

Spielplan

In Produktionen wie

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten