5. Tischlereikonzert: This is a joke

Wie uns Musik zum Lachen bringt

Informationen zum Werk

ca. 2 Stunden / Eine Pause

Teilen Sie diesen Beitrag
Besetzung
Besetzung
Zum Inhalt

Paul Hindemith [1895 – 1963]
Ouvertüre zum FLIEGENDEN HOLLÄNDER, wie sie eine schlechte Kurkapelle morgens um 7 am Brunnen vom Blatt spielt für Streichquartett

Wolfgang Amadeus Mozart [1756 – 1791]
Ein musikalischer Spaß KV 522 für zwei Geigen, Viola, Bass und zwei Hörner

Erik Satie [1866 – 1925]
Sonatine Bureaucratique für Klavier

György Sándor Ligeti [1923 – 2006]
Sechs Bagatellen für Holzbläserquintett

Charles Edward Ives [1874 – 1954]
„General William Booth enters into Heaven“
sowie weitere Lieder für Stimme und Klavier

Werkauswahl und dramaturgische Konzeption der Tischlereikonzerte liegen in den Händen der Musiker*innen des Orchesters. Sie lassen sich von den Neuproduktionen oder Wiederaufnahmen des Opernspielplan zu anregenden Themen und ungewöhnlichen Programmen inspirieren, die in ihrer musikalischen Bandbreite in Berlin ihresgleichen suchen.

Unsere Empfehlungen

2. Tischlereikonzert: Spotlights
3. Tischlereikonzert: Glück, Zufall…?
4. Tischlereikonzert: 40 Jahre Orchesterakademie
6. Tischlereikonzert: Aus der Neuen Welt

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter