6. Tischlereikonzert: Passion - Wie Musik uns leiden lässt

Kammermusik in unkonventioneller Atmosphäre

Informationen zum Werk

ca. 2 Stunden / Eine Pause

Teilen Sie diesen Beitrag
Besetzung
Besetzung
Zum Inhalt

Teil 1
Passus Duriusculus als musikalisch-rhetorische Figur des Leidens

Wolfgang Amadeus Mozart [1756 – 1791]
aus „Dissonanzenquartett“ Streichquartett in C-Dur KV 465
1. Adagio – Allegro

Johann Sebastian Bach [1685 – 1750]
Kantate „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“, BWV 38
Choral: „Aus tiefer Not schrei ich zu Dir“
Arr. für Blechbläserensemble

Wolfgang Amadeus Mozart
Sonate für Violine und Klavier e-Moll KV 304

Johann Sebastian Bach
Matthäus Passion BWV 244,
Choral: „Wenn ich einmal soll scheiden“
Arr. für Blechbläserensemble

Franz Schubert [1797 – 1828]
aus Streichquartett G-Dur D 887
1. Allegro molto moderato

– Pause —

Teil 2
Passion aus programmatischer Sicht

Henry Purcell [1659 – 1695]
aus DIDO AND AENEAS
„When I am Laid in Earth“ (Didos Lamento)

Sofia Gubaidulina [*1931]
„Lamento“ für Tuba und Klavier

Anton Webern [1883 – 1945]
Fünf geistliche Lieder op. 15
1. „Das Kreuz, das mußt' er tragen“
2. „Morgenlied“
3. „In Gottes Namen aufstehn“
4. „Mein Weg geht jetzt vorüber“
5. „Fahr hin, o Seel', zu deinem Gott“

Johann Sebastian Bach
aus „O Ewigkeit, du Donnerwort“ BWV 60
„Es ist genug“
Arr. für Blechbläserensemble

Alban Berg [1885 – 1935]
aus Violinkonzert „Dem Andenken eines Engels“
2. Satz, Adagio (Choralvariation)
Bearbeitet für Kammerbesetzung von Johannes Mirow

Wie jede Sprache folgt Musik Regeln, die wir oft verstehen, ohne sie genau zu kennen. Anhand ausgewählter Werke von Purcell, Bach, Mozart und Schubert wird gezeigt, wie Themen wie Leid und Erlösung durch musikalische Formen das Publikum erreichen.

***

Mit ihrer Kammermusik-Reihe erfüllen sich die Musiker*innen des Orchesters der Deutschen Oper Berlin einen Wunsch: Inspiriert von Produktionen des Opernspielplans, stellen sie Konzertprogramme mit Werken zusammen, die ihnen am Herzen liegen. Die Konzerte finden in den Bühnenbildern der jeweils aktuellen Tischlerei-Produktion statt.

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter