Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Spielplan - Deutsche Oper Berlin

Media Container überspringen

immmermeeehr

Gordon Kampe [*1976]

Informationen zum Werk

Musiktheater für, von und mit Kindern
Komposition von Gordon Kampe auf einen Text von Maria Milisavljević
Uraufführung am 16. November 2024 in der Tischlerei der Deutschen Oper Berlin

ca. 70 Minuten / keine Pause

In deutscher Sprache ohne Übertitel

empfohlen ab 8 Jahren
Teilen Sie diesen Beitrag
Termine und Karten
Wir danken unseren Partnern

Mit Unterstützung vom Förderkreis der Deutschen Oper Berlin e. V. Der Kinderchor wird unterstützt von Dobolino e. V.

Zum Inhalt

Schon auf dem Schulweg beginnt der Stress. Du bist zu spät, keiner will neben dir sitzen. Die anderen lachen dich aus und du wirst wegen deiner Kleidung gemobbt. In der Schule sind die Noten schlecht und die Lehrer*innen ungerecht, du machst dir Sorgen, weil deine Eltern arbeitslos sind – oder hast mit den Erinnerungen an Krieg und Flucht zu kämpfen, die noch immer präsent sind.

Bei der geplanten UraufführungIMMMERMEEEHR des Komponisten Gordon Kampe und der Librettistin Maria Milisavljević handelt es sich um ein Musiktheaterwerk für Kinder ab acht Jahren. Die Hauptrollen des Stückes übernehmen der Kinderchor der Deutschen Oper Berlin sowie fünf Kindersolist*innen aus Reihen des Kinderchors. Ergänzt wird die Besetzung durch vier erwachsene Soli und sieben Musiker*innen. Mit dieser Uraufführung möchte die Deutsche Oper Berlin in der Tischlerei an ihre erfolgreiche Arbeit am Aufbau eines Repertoires im Bereich des Musiktheaters für Kinder und Jugendliche anknüpfen. Zugleich soll aber auch etwas in dieser Form vollkommen Neues entstehen: Ein Stück, in dem in einer professionellen, zeitgenössischen Musiktheaterproduktion Kinder auf der Bühne für gleichaltrige Kinder im Publikum in einem Stück singen und spielen, dessen Inhalte, in einem partizipativen Prozess zusammen mit der Regisseurin Franziska Seeberg entwickelt werden. Diese sind gemeinsam mit Kindern des Kinderchores sowie mit einer sechsten Klasse der Brüder-Grimm-Grundschule in Berlin-Wedding geplant. Aus ihrer je individuellen Perspektive sollen die Kinder hierbei kurze Geschichten und Szenen über Sorgen, Nöte und Probleme schreiben – und sich zugleich gemeinsam Gedanken über mögliche Lösungswege machen. Bereits in einer vorbereitenden Recherchephase ergab sich hierbei ein breites Spektrum unterschiedlicher Themen von Leistungsdruck und Ausgrenzungserfahrungen in der Schule bis hin zu Traumata von Flucht und Vertreibung. Dieses Material bildet die Grundlage für ein durchkomponiertes Musiktheaterwerk, für dessen Vertonung der renommierte Komponist Gordon Kampe gewonnen werden konnte. Die Produktion richtet sich an alle Menschen ab 8 Jahren und soll möglichst barrierefrei zugänglich sein, unter anderem durch spezielle Angebote für sehbehinderte und hörbeeinträchtigte Menschen.

Unsere Artikel zum Thema

Kinder machen Oper
OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten