Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Kalender - Deutsche Oper Berlin

Media Container überspringen

Jazzfestival vom 17. bis 22. April 2024

4. Jazzfestival »Armstrong – Mein Leben, mein New Orleans«

Die Fusion von Jazz mit Lyrik in der Tischlerei

19
Freitag
April
20:00 - 21:30
€ 25,00 / ermäßigt € 15,00
Freie Platzwahl
Informationen zum Werk

ca. 90 Minuten / Keine Pause

Teilen Sie diesen Beitrag
Besetzung
19
Freitag
April
20:00 - 21:30
€ 25,00 / ermäßigt € 15,00
Freie Platzwahl
Besetzung
zum Inhalt

Als einer der ersten schwarzen Musiker wurde Louis Armstrong von der „weißen“ Unterhaltungsindustrie akzeptiert. Als kleiner Bengel nach einem Dummejungenstreich in eine Besserungsanstalt gesteckt, lernte er ausgerechnet dort Trompete spielen. Nachdem er als junger Mann von einer Band zur nächsten gewechselt hatte, begann er unter eigenem Namen Schallplatten mit den legendären „Hot Five“ und „Hot Seven“ zu bespielen. Geboren in New Orleans begann er mit seiner Trompete und seiner heiseren, jedoch warmen Gesangsstimme eine Weltkarriere. Es erklingen im Rahmen dieses Konzerts Songs und Standards aus dem Werk dieses Ausnahmekünstlers.

***

Es ist bereits das 4. Jazzfestival, das Musiker der BigBand mit befreundeten Jazzmusikern und jazzerprobten Orchestermusikern zusammenführt. In den moderierten Konzerten in der Tischlerei steht diesmal die Musik Andreas Rebers (am 17. / 18. April), Louis Armstrongs (am 19. April) und George Gershwins (am 20. April) im Fokus. Den Abschluss bilden zwei Jazzkonzerte für Kinder, die – wie die hochgelobten und von Presse und Fachkritik ausgezeichneten Versionen von »Dschungelbuch« und »Die Ballade von Robin Hood« – auch als Hörbuch für junge Jazzfreunde erscheinen werden: Am 21. und 22. April versucht Oscar Wildes »Gespenst von Canterville« die amerikanischen Neubewohner seines altenglischen Schlosses immer verzweifelter das Gruseln zu lehren.

Unsere Empfehlungen

Jazz & Lyrics
Jazz & Lyrics
Jazz & Lyrics: Blue Note Records
OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten