Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Künstler:

Spielplan Whitney Morrison

Whitney Morrison

Die in Chicago geborene Sopranistin Whitney Morrison absolvierte ihre Studien an der Oakwood University in Huntsville, Alabama. Bereits während ihres Studiums sang sie Miss Pinkerton in Menottis THE OLD MAID AND THE THIEF und begleitete das Ensemble „Aeolians“ auf einer Tournee durch die Vereinigten Staaten und nach Moskau. In Deutschland setzte sie ihr Studium am Neil Semer Vocal Institute fort.

Am Rochester Institute of Technology trat sie im Rahmen der Feierlichkeiten zum Gedenken an Martin Luther King Jr. auf, gab in der Rochester’s Kodak Hall ihr Debüt mit Gershwins „My Man’s Gone Now“ mit dem Eastman Wind Ensemble, in Chicago sang sie Donna Anna / DON GIOVANNI. An der Lyric Opera of Chicago sang sie erstmals Gräfin Ceprano / RIGOLETTO sowie Gerhilde / DIE WALKÜRE.

Sie ist Preisträgerin zahlreicher Wettbewerbe, darunter der National Classical Singer University Competition, der R. Nathaniel Dett Club NANM Scholarship Competition und der Musicians Club of Women Competition. Außerdem erhielt sie zweimal das UNCF John Lennon Endowed Scholarship, war Finalistin des Luminarts Classical Music Competition und Regionalfinalistin der 2017 Metropolitan Opera National Council Auditions. Sie ist Mitglied des The Patrick G. and Shirley W. Ryan Opera Center an der Lyric Opera of Chicago.

Spielplan Whitney Morrison