Martin Walker

Martin Walker

Martin Walker, 1947 geboren, studierte in Oxford Geschichte und in Harvard Internationale Wirtschaft. Von 1971 bis 1999 war er Journalist beim „The Guardian”, dort u. a. von 1984 bis 1989 Bürochef in Moskau, 1989 bis 1997 in den USA und Chefredakteur Europa von 1997 bis 1999. Er war Fellow beim Woodrow Wilson International Centre for Scholars in Washington DC von 1999 bis 2001, von 2001 bis 2006 Chefredakteur der United Press International, von 2007 bis 2015 Senior Director des Global Business Policy Council in Washington DC und wirkt seit 2015 freischaffend als Autor.

Er veröffentlichte Bücher über die Perestroika und Michail Gorbatschow, über Bill Clinton und über die Geschichte des Kalten Kriegs. Darüber hinaus erschienen zahlreiche Kriminalromane aus der Reihe „The Bruno Novels“, „Brunos Kochbuch“ und „Brunos Garten Kochbuch“. Das letztgenannte Buch erschien als Gemeinschaftsarbeit mit seiner Frau Julia Watson, mit der er seit 1978 verheiratet ist und zwei gemeinsame Töchter hat.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter