Natalia Labourdette

Die Sopranistin Natalia Labourdette debütierte 2016 als Oscar (UN BALLO IN MASCHERA) u. a. am Teatro Jovellanos de Gijón, Teatro Dante Alighieri di Ravenna, und Municipale di Piacenza. Hier sang sie ein Jahr später auch die Rosina (IL BARBIERE DI SIVIGLIA). Weitere Partien umfassen Nannetta (FALSTAFF), Despina (COSÌ FAN TUTTE) und Tebaldo (DON CARLO). Im Rahmen des Projekts „Opera Garage“ in Madrid sang sie Titelpartie aus LUCIA DI LAMMERMOOR. Natalia Labourdette wurde zu verschiedenen Liedfestivals eingeladen und arbeitete mit namhaften Orchestern wie dem Orquesta de RTVE. Ausgezeichnet wurde sie u. a. im Rahmen des Compostela Lírica, des Riccardo Zandonai International Competition for Young Opera Singers und beim Wettbewerb Nuevas Voces de Sevilla.

Spielplan

In Produktionen wie

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter