Yohan Kim

Der junge koreanische Sänger schloss 2017 sein Gesangsstudium an der Seoul National University mit dem Bachelor-Examen ab. Seit 2019 studiert er im Masterstudiengang Gesang an der Hochschule für Musik Franz Liszt Weimar. Sarastro in Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE sang er 2017 zunächst in einer Produktion des Seoul Art Centers, 2018 und 2019 dann auch an der Koreanischen Nationaloper. Dort trat er 2018 auch als Pritschitsch in einer Inszenierung der LUSTIGEN WITWE auf. An der Oper von Dajeon sang er 2018 Angelotti in Puccinis TOSCA. Sein Europadebüt gab er bei den DomStufen-Festspielen in Erfurt.

Yohan Kim ist seit der Saison 2021/22 Mitglied in der Stimmgruppe der 2. Bässe im Chor der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter