Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Brandt Brauer Frick

Brandt Brauer Frick

Mit Reminiszenzen an so ziemlich jeden schweißtreibenden, körperlich erschütternden, tanzbodenfüllenden Musikstil haben Brandt Brauer Frick den Kreis geschlossen – am Ende einer 360-Grad-Wende sind sie bereit für gute neue Umdrehungen. 13 Jahre nach ihrer unerwarteten Entwicklung zwischen treibender Tanz-Glückseligkeit und voller Orchesterdröhnung sind sie wieder da, wo alles begann: beim RAVE. Handgearbeitete, knallharte Body Music.

Schließlich hat damals, 2008, alles mit RAVE begonnen. Anfangs lebten sie noch in unterschiedlichen Städten, waren dabei, sich individuell zu finden, wurden aber schnell Freunde fürs Leben. Trotz unterschiedlicher Hintergründe waren sie alle an der Kreuzung von Eletronic, Dance, Minimal und Techno angekommen – und wussten sofort, dass sie ein Kollektiv bilden und diesen ersten Funken weiter anfachen wollten. Bald füllte BBFs handgearbeiteter, unwiderstehlicher Sound die Tanzflächen bei weltweiten Raves.

Am Anfang liehen sie sich die rasterartige Struktur vom Techno und die Instrumentierung von Neuer Musik und Minimal Music, danach erfanden sie sich mit jeder Aufnahme neu: Nach den stark euphorischen Club-Anleihen des Debütalbums You Make Me Real wurden auf Mr. Machine 2011 dem Remix komplexe Ensemble-Arrangements hinzugefügt. Zwei Jahre später fügte ein musikalischer Ausflug nach Miami einen Hauch Südstaaten-Funk und Synth-Einlagen hinzu; 2016 kamen ernsthafte Kraut- und Wave-Elemente dazu, auf Joy zu hören – einem Album, das eher in Richtung der Talking Heads ging.

Als Echo (2019) sie wieder auf kürzestem Wege ins Club-Land zurückbrachte, gab es schon rechts und links des Pfads diverse Nebenprojekte. 2022 geht die Saga weiter, und diese Rückkehr auf die Tanzfläche ist schließlich auch eine Art, in der BBF Verbundenheit ausdrückt, Gemeinschaft, gemeinsames Erleben. Im September 2022 erschien Step EP, ein weiterer Klangschritt zurück zu den Wurzeln im Club! Darauf folgte im Januar 2023 das Konzeptalbum Multi Faith Prayer Room.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Brandt Brauer Frick und Martin Butler: Gianni
Video – 02:07 min

Brandt Brauer Frick und Martin Butler: Gianni

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten