Elisa Verzier

Geboren 1993 in Triest, begann sie schon sehr früh mit dem Klavierstudium, das sie 2016 am Konservatorium „G. Tartini“ in Triest bei Cinzia De Mola abschloss. Sie nahm an Kursen von Fiorenza Cedolins, Chris Merritt und Stefano Vizioli teil und studiert derzeit bei Patrizia Ciofi.

2016 gab sie ihr Debüt am Teatro Verdi di Trieste in Mendelssohns EIN SOMMERNACHTSTRAUM unter der Leitung von Gianluigi Gelmetti und als Serpina in Paisiellos LA SERVA PADRONA. 2017 spielt sie die Titelrolle in LA CECCHINA OSSIA LA BUONA FIGLIUOLA von am Teatro Comunale Mario del Monaco di Treviso. 2019 war sie in der Produktion der Barockoper LA DIAVOLESSA von Galuppi am Teatro Olimpico di Vicenza im Rahmen des Vicenza in Lirica Festivals zu erleben, wo sie auch die Gelegenheit hat, das „Magnificat“ von Johann Sebastian Bach zu singen. Zu ihrem kirchenmusikalischen Repertoire gehören Mozarts „Krönungsmesse“, Händels „Messias“, John Rutters „Mass of the Children“ und mehrere Stücke von Pergolesi, Schubert und Bach.

Im Jahr 2021 gewann sie den Preis „Vicenza in lirica“ beim Internationalen Opernwettbewerb „Ottavio Ziino“. Dank dieses Preises konnte sie erneut am Teatro Olimpico di Vicenza auftreten. Elisa Verzier ist auch Gewinnerin des 1. Internationalen Opernwettbewerbs „Vincenzo Bellini“, am Teatro Massimo Bellini di Catania. Kürzlich wirkte sie bei der Weltpremiere der Oper AMOROSA PRESENZA von Nicola Piovani mit, die in Triest von Chiara Muti inszeniert wurde. Im Jahr 2022 gewann sie den AsLiCo-Wettbewerb in Como für die Rolle der Donna Anna in Mozarts DON GIOVANNI, die in der Spielzeit 2022/23 zu sehen sein wird.

Zu ihren nächsten Engagements gehören Norina in Donizettis DON PASQUALE am Teatro Verdi di Trieste und La Contessa in Salieris LA SCUOLA DEI GELOSI am Teatro Regio di Torino. In der Spielzeit 2022/23 wird sie als Stipendiatin des Förderkreises das Ensemble der Deutschen Oper Berlin bereichern, wo sie die Rollen der Pamina in Mozarts DIE ZAUBERFLÖTE, Marzelline in Beethovens FIDELIO, Frasquita in Bizets CARMEN, Musetta in Puccinis LA BOHÈME und Zerlina in Mozarts DON GIOVANNI singen wird.

Spielplan
Elisa Verzier

In Produktionen wie

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter