Jan Antem

Jan Antem

Geboren 1998 in Barcelona, begann Jan Antem in seiner Heimatstadt Gesangstechnik zu studieren. Im Jahr 2016 lernte er den Bariton Luca Salsi kennen, der drei Jahre lang sein Lehrer war. Anschließend perfektionierte er seine Technik bei Davide Luciano und erhielt außerdem Unterricht und Anregungen unter anderem von Ernesto Palacio, Juan Diego Flórez, Carlos Chausson, Raúl Giménez, Gioacchino Zerrelli, Mariella Devia und Carlo Meliciani.

Im Sommer 2018 gab er sein Debüt als Solist in der Rolle des Marullo aus Giuseppe Verdis RIGOLETTO in einer Produktion des Teatro dell'Opera di Roma in Zusammenarbeit mit dem La Fabbrica Young Artist Program.

In der Saison 2019 gab er einige Debüts, darunter Dulcamara in Gaetano Donizettis L'ELISIR D'AMORE in der Regie von Paco Azorín im Auditorio del Conservatorio del Liceu in Barcelona, Don Alvaro in Gioacchino Rossinis IL VIAGGIO A REIMS beim renommierten Rossini Opera Festival in Pesaro, nachdem er 2019 Student an der Accademia Rossiniana Alberto Zedda war und Dandini in LA CENERENTOLA an der Òpera Catalunya / AAOS interpretierte. Auch war er Preisträger des Concurso Mirna Lacambra 2019. Im Januar 2020 gewann er den 71. AsLiCo-Wettbewerb für junge Stimmen, der vom Teatro Sociale di Como und der Opera Lombardia di Como organisiert wurde. 2020 debütierte er als Graf Robinson in Cimarosas IL MATRIMONIO SEGRETO im Theater von Teneriffa, am Teatro Regio di Parma und am Teatro Massimo di Palermo. Danach folgte sein Debüt als Adam in Haydns „Die Schöpfung“ beim Festival della Valle d'Itria.

Zu seinen nächsten Engagements gehören das Debüt als Don Parmenione in L'OCCASIONE FA IL LADRO am ROHM, Suplice in LA FILLE DU REGIMENT am Teatro Lirico di Cagliari sowie als Don Alvaro in IL VIAGGIO A REIMS an der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter