Jekaterina Sementschuk

Jekaterina Sementschuk

Die 1976 in Minsk geborene Mezzo-Sopranistin studierte an der Musikschule Minsk, der Weissrussischen Musikakademie und am Sankt Petersburger Konservatorium. 1999 kam sie an die Mariinsky Young Singers Academy. Sie erhielt zahlreiche Preise für Opern- und Konzertgesang und ist eine der talentiertesten und gefragtesten Nachwuchssängerinnen des Mariinsky Theaters. Als Olga (EUGEN ONEGIN) war sie in Aix de Provence, im Théâtre du Châtelet und im Theater an der Wien zu hören. An der Philadelphia Opera gastierte sie als Carmen, in Covent Garden als Lel (SCHNEEFLÖCKCHEN), im Concertgebouw als Marta (JOLANTHE), bei den Salzburger Festspielen als Polina (PIQUE DAME) und Knabe (DIE LEGENDE VON DER UNSICHTBAREN STADT KITESCH), im Teatro Real Madrid und an der Met als Sonja (KRIEG UND FRIEDEN), die Rollen der Eva (DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG) und Preziosilla (LA FORZA DEL DESTINO) sang sie mit großem Erfolg an der Staatsoper unter den Linden.

Spielplan

In Produktionen wie

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter