Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Paul Kaufmann

Paul Kaufmann

Paul Kaufmann wurde in Halle / Saale geboren. Nach dem Besuch der Musikspezialschule Halle war er von 1999 bis 2004 als Komponist und Arrangeur am Theater Apron in seiner Heimatstadt beschäftigt, und hier komponierte er eine Vielzahl von Bühnenmusiken. Während dieser Zeit studierte er auch Diplom-Gesang bei Prof. Roland Schubert an der Hochschule für Musik und Theater Leipzig.

Nach einem zweijährigen Stipendium der Franz-Josef-Weisweiler Stiftung wurde der Künstler mit der Spielzeit 2006/07 festes Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin, und war dort u. a. als Don Basilio / LE NOZZE DI FIGARO, 1. Geharnischter, Monostatos und 2. Priester / DIE ZAUBERFLÖTE, Nando / TIEFLAND, Steuermann / DER FLIEGENDE HOLLÄNDER, Brighella / ARIADNE AUF NAXOS, Remendado / CARMEN, 1. und 2. Jude / SALOME, Der Bucklige / DIE FRAU OHNE SCHATTEN, Valzacchi und Wirt / DER ROSENKAVALIER, Mime / DAS RHEINGOLD und David / DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG zu hören.

Paul Kaufmann war und ist zu Gast an der Komischen Oper und Staatsoper Berlin, der Bayerischen Staatsoper München, an der Semperoper Dresden, in Leipzig, Karlsruhe, im Gulbenkian in Lissabon und in Toulouse (EURYANTHE, ELEKTRA, TANNHÄUSER, TRISTAN UND ISOLDE, TURANDOT, DAPHNE und TIEFLAND). Im März 2012 gab er sein Debüt als Valzacchi / DER ROSENKAVALIER am Grand Théâtre de Genève. 2016 folgte sein Debüt am Municipal Santiago de Chile (AUFSTIEG UND FALL DER STADT MAHAGONNY), 2017 debütierte er an der Pariser Opéra Bastille (DIE ZAUBERFLÖTE), 2018 in Lyon und Strasbourg. Bei den Bayreuther Festspielen 2017 bis inklusive 2019 war er sowohl Balthasar Zorn / DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG wie auch 3.Knappe / PARSIFAL, 2018 auch der Mime in dem dortigen Kinder-RING.

Im Rahmen der Serie „Paradisi Gloria“ des Bayerischen Rundfunk sang er im Oktober 2010 ein von Kritikern hochgelobtes Konzert in München.

Corona verhinderte leider sein Debut an der Nederlandse Opera Amsterdam, ein geplanter RING DER NIBELUNGEN am Hessischen Staatstheater Wiesbaden mit Klavier und als Streaming stattfinden, Paul Kaufmann sang hier neben Mime / DAS RHEINGOLD auch seinen ersten Mime / SIEGFRIED. In der Spielzeit 2022/23 konnte Wiesbaden die Produktion der MEISTERSINGER szenisch mit Orchester nachholen.

Paul Kaufmann bleibt weiterhin der Oper Leipzig, der Semperoper Dresden und dem Hessischen Staatstheater Wiesbaden verbunden.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Die Hugenotten - Making-of
Video – 05:16 min

Les Huguenots – The Making-Of

Die Hugenotten
Video – 02:21 min

Giacomo Meyerbeer: Les Huguenots

Die Sache Makropulos
Video – 03:36 min

Die Sache Makropulos – The Making-Of

Die Sache Makropulos
Video – 02:06 min

Leos Janácek: Die Sache Makropulos

Das schlaue Füchslein
Video – 01:50 min

Leos Janacek: Das schlaue Füchslein

Hoffmann
Video –

Jakop Ahlbom / Anne Champert: Hoffmann

Kannst du pfeifen, Johanna: The Making of
Video –

Gordon Kampe: Kannst du pfeifen, Johanna

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten