Stéphane Laimé

Stéphane Laimé

Stéphane Laimé wurde in der Bretagne geboren und absolvierte Bühnenbildassistenzen bei Andrea Breth, Luc Bondy, Robert Wilson und Klaus Michael Grüber.

Seit 1997 arbeitet er mit Jan Bosse zusammen und entwarf für ihn unter anderem die Bühnenbilder zu HAMLET am Schauspielhaus Zürich [ 2007 ] und LEONCE UND LENA am Maxim Gorki-Theater Berlin [ 2009 ]. 2007 erhielt Stéphane Laimé den Wiener Theaterpreis „Nestroy“ und 2008 den „Opus Preis“ des Deutschen Bühnenvereins.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Giuseppe Verdi: Rigoletto (2022)
Video – 02:37 min

Giuseppe Verdi: Rigoletto (2022)

Rigoletto
Video –

Giuseppe Verdi: Rigoletto

Il viaggio a Reims
Video – 02:09 min

Gioacchino Rossini: Il viaggio a Reims

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter

08
DEZ

Adventskalender: Das 8. Fensterchen

Heute im Foyer: „Gemeinsames Adventssingen“
Mit der Blechbläsergruppe unseres Orchesters
17.00 Uhr / Parkettfoyer
Dauer: ca. 25 Minuten / Eintritt frei


Die Blechbläsergruppe des Orchesters der Deutschen Oper Berlin lädt zum Singen weihnachtlicher Lieder ins Parkettfoyer ein, wo der liebevoll in Gold geschmückte Tannenbaum erstrahlt! Vom bekannten deutschen Adventslied „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“ über die Klassiker „Oh Tannenbaum“ und „Oh Du Fröhliche“ bis zu „White Christmas“, erwartet Sie ein Programm zur musikalischen Einstimmung auf die Feiertage.