Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Schmutzige Geschäfte - Deutsche Oper Berlin

Schmutzige Geschäfte

Was tut Macht den Politikern an? Regisseur Vasily Barkhatov untersucht die Dynamik von Erfolg und Scheitern

»SIMON BOCCANEGRA ist eine politische Oper, es geht um Intrigen in der Stadtrepublik Genua. Aber mir geht es um die Frage: Wie verändert Macht den Menschen?

Wir zeigen eine Welt jenseits aller Epochen und Orte. Auf der Bühne sieht man die Residenz eines Politikers. Der offizielle und der private Teil des Hauses sind getrennt. Doch weder im einen noch im anderen Teil findet der Herrscher eine Heimat.

Wer Staatsoberhaupt wird, verliert sein Privatleben.  Und bei Verdi auch seine Ideale. Mich interessiert das: Wie wird man zur Unperson, die alles aufgeben muss? Die Oper zeigt, wie drei Generationen von Politikern in den Palast einziehen und alle scheitern. Simon Boccanegra sucht wie besessen seine Tochter, die vor über 20 Jahren verschwand. Er will unbedingt Familie. Doch die Macht erlaubt es nicht.

Video-Einspielungen werden bei uns die Träume der Politiker darstellen. Politik ist ein schmutziges Geschäft, auch für die Seele: Egal welcher Richtung jemand angehört – nach ein paar Jahren wird das Volk ihn wieder aus dem Haus treiben. Um diese Tragik geht es mir.«

 

Vasily Barkhatov ist Schauspiel- und Opernregisseur. Vom Bolschoi- und dem Mariinsky-Theater führte seine Karriere ihn bis an die Deutsche Oper Berlin, wo er nun SIMON BOCCANEGRA von Giuseppe Verdi inszeniert

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten