Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Dr. Takt über Rossinis „Il barbiere di Siviglia“ / Ouvertüre Takt 95 - Deutsche Oper Berlin

Dr. Takt ist unser Mann hinter der Partitur. Er kennt die besonderen Stellen und zeigt sie uns. Diesmal:

Dr. Takt über Rossinis „Il barbiere di Siviglia“ / Ouvertüre Takt 95

Erleben Sie hier die 13. Folge unserer Videoreihe mit Dr. Takt

Der Vorwurf einer (wenngleich brillant) polierten Oberflächlichkeit beruft sich auf kaum ein Element von Rossinis Formensprache derart wie auf dessen minutiös ausgeschriebene Triller, Vorschläge und Läufe. Dabei sind diese weitaus mehr als gefälliges Ornament – sondern Teil subtil ausgearbeiteter Tempogestaltung. So in Takt 95 der Ouvertüre des BARBIERE.

Dieser beschließt die erste Phrase des Seitenthemas mit einem Vorhalt in der Melodiestimme, wenn sich das Gis hin zum A, der Quinte von D-Dur, auflöst. Zugleich umspielen die ersten Violinen mit einer kurzen Sechzehntelfigur das D. Zur musikalischen Substanz der Melodielinie tragen sie damit wenig bei. Wohl aber zur rhythmischen: Die harmonische Binnenspannung entlädt sich in Bewegung, die Motorik der Sechzehntel gewinnt aus deren Auflösung Schwung – und treibt damit zugleich den Fortgang der Musik an.

Dr. Takts Notizen zu Takt 95 der Ouvertüre zu IL BARBIERE DI SIVIGLIA
 
OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten