Zur Saison 2022/23

Wir machen Oper!

Wenn die Stimmen, Ideen und Gedanken von Kindern und Jugendlichen die Flure, die Probenräume und die Bühne füllen, wird die Oper neu gedacht.

Unsere Türen stehen weit offen für Kinder, Jugendliche und Familien unterschiedlichster Erfahrungen und Hintergründe. Wir laden euch herzlich dazu ein, die emotionale Kraft des Musiktheaters und der Oper mit uns zu erleben. Wir laden ein in ein Opernhaus, das euer Haus ist und ermutigen euch dazu, mit uns Oper neu zu denken und zu gestalten – so dass sie für eure Lebensentwürfe relevant ist.

Die Opernmäuse [ab 6 Jahren] können ihrer Neugier freien Lauf lassen und die Oper für sich entdecken. Bei Probenbesuchen und Führungen erleben Kinder, Jugendliche und Familien die Arbeit hinter den Kulissen unmittelbar mit. Begegnungen mit Künstler*innen und Mitarbeitenden der verschiedenen Gewerke bieten einen spannenden Einblick in den Mikrokosmos Oper.

Während der gesamten Spielzeit erkunden der Kinderclub [9–12 Jahre] und der Jugendclub [13–18 Jahre] an den Nachmittagen unter Anleitung von Künstler*innen und Pädagog*innen, wie sich individuelle und kollektive Ideen in eine konkrete Inszenierung verwandeln lassen. Die jungen Teilnehmenden lernen dabei auf praktische Weise alle Phasen einer Musiktheaterproduktion kennen – vom ersten Konzeptionsgespräch bis zur letzten Applausrunde in der Tischlerei. Diese beiden Gruppen bestreiten mit ihrer Kreativität und ihrer Begeisterung einen einzigartigen Teil des Repertoires der Tischlerei.

In den Ferien, bei unseren partizipativen Projekten, übernehmen wir die Bühne oder andere Orte in der Stadt. Wir improvisieren, tauschen uns aus, spielen und lernen voneinander. Am Ende eines solchen Prozesses steht die Aufführung eines Konzertes oder eines Musiktheaterstückes in der Tischlerei.

In unserer Vermittlungsarbeit bieten wir regelmäßige Besuche in Schulen, Unterkünften, Kitas, Gemeindezentren und Jugend- und Familienzentren an und bleiben so in engem Kontakt mit der Stadt. Die Bildung von generationenübergreifenden Gemeinschaften liegt uns sehr am Herzen: Lasst uns zusammen kreativ sein und Gefühle und Ideen in Musik und Gesang ausdrücken!

Nicht fehlen dürfen Vorstellungsbesuche: Auf der Hauptbühne und in der Tischlerei werden während der Saison außergewöhnliche Opern- und Musiktheaterproduktionen, Schul-, Jugend-, Familien- oder Knirpskonzerte speziell für junges Publikum aufgeführt.

Wir lassen uns von der Vielfalt der Stimmen und Ideen inspirieren, die von Einzelpersonen und Gemeinschaften der Stadt eingebracht werden. Durch den Aufbau langfristiger Beziehungen und Partnerschaften wollen wir einen Beitrag zur kulturellen Bildung in der Stadt leisten und Menschen jeglichen Alters dazu ermutigen, sich künstlerisch auszudrücken.

Eure Evi Nakou, Leitung Junge Deutsche Oper

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter