Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

Sin Ae Choi

Zur Person

Sin Ae Choi (1. Sopran) ist seit der Saison 2015/2016 Mitglied des Chores der Deutschen Oper Berlin.

Sin Ae Choi erhielt 2006 ihren Bachelor of Music im Fach Gesang von der Ewha Womans University in Seoul. Ab 2007 studierte sie Gesang und Musiktheater in der Klasse von Prof. Endrik Wottrich an der HfM Würzburg. Dort erhielt sie ihr Diplom und das Konzertdiplom. 2012 wurde sie als Stipendiatin der Richard-Wagner-Stipendienstiftung Bayreuth ausgewählt.

In der Spielzeit 2014/2015 war sie Mitglied des Thüringer Opernstudios. Sie war an den Theatern Gera und Nordhausen zu sehen als Leitmetzerin, Sand- und Taumännchen sowie als Micaëla und Frasquita. Zudem sang sie als Solistin mit dem Berliner Konzertchor, dem Bachchor Stuttgart, dem Essener Bachchor und Concerto con Anima Köln.

 

Sin Ae Choi

zur Person
Sin Ae Choi (1. Sopran) ist seit der Saison 2015/2016 Mitglied des Chores der Deutschen Oper Berlin.

Sin Ae Choi erhielt 2006 ihren Bachelor of Music im Fach Gesang von der Ewha Womans University in Seoul. Ab 2007 studierte sie Gesang und Musiktheater in der Klasse von Prof. Endrik Wottrich an der HfM Würzburg. Dort erhielt sie ihr Diplom und das Konzertdiplom. 2012 wurde sie als Stipendiatin der Richard-Wagner-Stipendienstiftung Bayreuth ausgewählt.

In der Spielzeit 2014/2015 war sie Mitglied des Thüringer Opernstudios. Sie war an den Theatern Gera und Nordhausen zu sehen als Leitmetzerin, Sand- und Taumännchen sowie als Micaëla und Frasquita. Zudem sang sie als Solistin mit dem Berliner Konzertchor, dem Bachchor Stuttgart, dem Essener Bachchor und Concerto con Anima Köln.