Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich
Künstler:
©

Spielplan Franz van de Geenen

Franz van de Geenen

Bereits mit 16 Jahren gründete Franz van de Geenen seine erste eigene Tanz-und Show-Band für eine eigenständige Produktion: die Dixieland-Show „Honey Pie“. An der Pfälzer Musikakademie Speyer studierte er Piano und Trompete. Als Mitbegründer des Kinder- und Jugendtheaters Speyer machte er sich um das Kulturleben der Stadt verdient. In Luzern engagierte er sich als Musikalischer Leiter und Organisator diverser Produktionen u.a. für die Rodtegg Stiftung und für Projekte der Jugend Förderung, bevor er an der dortigen Jazzschule noch einmal in die Lehre ging: Mit einem Saxophon-Studium erweiterte er sein instrumentalistisches Repertoire. Es folgten Konzerttouren und Auftritte als Pianist, begleitender Sänger und Saxophonist mit diversen Tango- und Flamencogruppen u.a. durch Spanien, Deutschland und die Schweiz. Zu den besonderen Schwerpunkten in van de Geenens vielseitigem Schaffensbereich gehören die Musik des Jazz, Blues, Tango, Flamenco und Sardanas.

Spielplan Franz van de Geenen

In Produktionen wie