Kristina Clemenz

Kristina Clemenz (1. Sopran) erhielt zunächst 1967 eine 8-jährige Klavierausbildung. Nach ihrer Berufsausbildung zur Nachrichtentechnikerin sang sie in verschiedenen Chören (u. a. Berliner Singakademie).

1981 begann sie ein Gesangsstudium in Berlin, war 1986 2. Preisträgerin beim Internationalen Dvorak-Wettbewerb und erhielt 1988 ein Engagement an die Deutsche Staatsoper Berlin. 1991 führte sie eine Tournee mit dem Weltjugendorchester unter Abbado nach Moskau und Petersburg, sie sang 1992 Euridice (Haydn) in Bayreuth (Jugendfestspiele) und interpretierte außerdem u. a. Lady Billows, Edelknabe, Blumenmädchen, Leitmetzerin, 1. Dame, Sand/Taumännchen, Donna Anna.

Seit 1993 ist sie Mitglied im Chor der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter