Annegret Schulze

Annegret Schulze

Annegret Schulze* (Violine) erhielt ersten Geigenunterricht bei der Mutter, danach bei Professor Eichholz (Staatsoper Stuttgart). Nach dem Abitur studierte sie bei Prof. O. Büchner (Musikhochschule München) und bei Prof. Thomas Brandis an der Hochschule der Künste Berlin. Daneben besuchte sie Meisterkurse bei Wolfgang Schneiderhan und P. Vernikov. Annegret Schulze war Preisträgerin beim Wettbewerb des Tonkünstlerverbandes Baden-Württemberg, sie spielte u. a. in der Jungen Deutschen Philharmonie.

Seit 1985 ist sie Geigerin im Orchester der Deutschen Oper Berlin. Sie pflegt eine regelmäßige Kammermusiktätigkeit in wechselnden Besetzungen. Mit renommierten Kammermusikvereinigungen konzertierte sie im In- und Ausland und hat u. a. für den SFB Rundfunkaufnahmen eingespielt.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter