Seungeun  Oh

Seungeun Oh

Die koreanische Mezzosopranistin Seungeun Oh (2. Alt) absolvierte ihren Bachelor of Music im Fach Gesang an der Sookmyung Frauen Universität in Seoul. Anschließend studierte sie in Paris bei Prof. Elsa Maurus und Prof. Jean Philippe Courtis, und kam danach nach Deutschland, um bei Prof. Yaron Windmüller an der Hochschule für Musik Saarbrücken ihr Studium zu beenden.

Solistisch trat sie in Beethovens „Missa Solemnis“, Pergolesis „Stabat Mater“, Bachs „Johannes-Passion“ ,Mozarts „Requiem“ sowie in COSI FAN TUTTE, Debussys PELLEAS ET MELLISANDE, Händels SEMELE und Tschaikowskijs EUGEN ONEGIN auf.

Chorerfahrung sammelte sie im Nationalchor Korea im Jahr 2021, sowie als Mitglied des Chores des Saarländischen Staatstheaters. Seit Beginn der Spielzeit 2022/23 ist Seungeun Oh Mitglied des Zweiten Alt im Chor der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter