Marco Filippo Romano

Marco Filippo Romano

Der italienische Bariton Marco Filippo Romano studierte am Konservatorium „Vincenzo Bellini“ in Palermo und ist Preisträgerer mehrerer internationaler Wettbewerbe, darunter des Concorso „Franco Alfano“ und des Wettbewerbs „Voci del Mediterraneo“ in Siracusa.

Sein Repertoire umfasst Rollen wie Robinson / IL MATRIMONIO SEGRETO, Don Alfonso / COSÌ FAN TUTTE, Barone di Trombonok / IL VIAGGIO A REIMS, Taddeo / L’ITALIANA IN ALGERI und Belcore / L’ELISIR D’AMORE umfasst, trat der junge Sänger u. a. beim Valletta Opera Festival in Malta, am Teatro La Fenice in Venedig, am Teatro Real Madrid, dem Teatro Comunale Bologna sowie in Piacenza, Oviedo und an der Bayerischen Staatsoper auf.

Eine seiner Glanzpartien ist die des Bartolo / IL BARBIERE DI SIVIGLIA), in der er am Teatro Comunale Florenz, am Teatro Carlo Felice Genua, am Teatro Chiabrera Savona sowie in Lucca, Rovigo, Bergamo, Pescara, Malta, Manila und an der Norwegischen Oper zu erleben war und in der er sein Hausdebüt an der Deutschen Oper Berlin am 1. Mai 2023 gibt.

Zudem war er als Don Gregorio in Carlo Pedrottis TUTTI IN MASCHERA in Savona, Piacenza und beim Wexfort Festival (Irland) sowie als Don Magnifico / LA CENERENTOLA in Como, Lecco und Bologna zu hören. Am Teatro Municipale Piacenza und beim Rossini Opera Festival trat er als Don Profondo / IL VIAGGIO A REIMS auf.

Spielplan

In Produktionen wie

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter