Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Stephen Bronk

Stephen Bronk

Stephen Bronk, Bassbariton, wurde in Massachusetts geboren und studierte in Köln. Am Teatro Amazonas in Manaus war er im RING DES NIBELUNGEN, in LADY MACBETH VON MZENSK und als Daland in Christoph Schlingensiefs FLIEGENDEM HOLLÄNDER zu erleben. In São Paulo hörte man ihn in LOHENGRIN, LE NOZZE DI FIGARO und DIE ZAUBERFLÖTE. Er war an den großen Bühnen Deutschlands, in Barcelona, Lyon und Kopenhagen sowie bei den Festspielen in Salzburg zu erleben. Sein vielfältiges oratorisches Repertoire kam unter Dirigenten wie Penderecki, Rilling und Nagano zur Geltung.

Von 2008/09 bis zum Ende der Saison 2021/22 war er Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin und interpretierte hier Partien wie Daland / DER FLIEGENDE HOLLÄNDER, Escamillo / CARMEN, Cloteau / MARIE VICTOIRE und den Geisterboten / DIE FRAU OHNE SCHATTEN, Timur / TURANDOT, Fritz Kothner / DIE MEISTERSINGER VON NÜRNBERG. Er bleibt seinem Stammhaus auch weiterhin als gern gesehener Gast verbunden.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Die Hochzeit des Figaro
Video – 01:56 min

Wolfgang Amadeus Mozart: Le Nozze di Figaro

La forza del destino
Video – 02:24 min

Giuseppe Verdi: La forza del destino

Elektra
Video – 01:37 min

Richard Strauss: Elektra

Annika Schlicht, Stephen Bronk, Thomas Blondelle, Rachel Harnisch singen „Vous l’avez dit, grand-père? …“ aus L‘INVISIBLE
Video – 06:02 min

„Vous l’avez dit, grand-père? …“ (L‘Invisible)

Detlev Glanerts OCEANE
Video – 02:10 min

Detlev Glanert: Oceane

Die Hugenotten - Making-of
Video – 05:16 min

Les Huguenots – The Making-Of

Die Hugenotten
Video – 02:21 min

Giacomo Meyerbeer: Les Huguenots

Video – 04:15 min

Unterwegs zu einer neuen Oper: L'Invisible (2)

Verlosung: 3*1 CD-Box „L’Invisible“ von Aribert Reimann
Video – 02:14 min

Aribert Reimann: L'Invisible

Publikumsstimmen zu Uraufführung von L'Invisible
Video – 02:15 min

L'Invisible: Publikumsstimmen zur Uraufführung

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten