Roberto Tagliavini

Roberto Tagliavini

Roberto Tagliavini wurde in Parma geboren und studierte Gesang bei Romano Franceschetto. 2005 debütierte er am Teatro Regio in Parma in Glucks ALCESTE. Seine Karriere führte ihn seitdem an die großen Opernhäuser weltweit, wobei sein Repertoire von Mozart über Rossini, Bellini und Donizetti bis Verdi reicht.

Für seine Darstellung des Selim in IL TURCO IN ITALIA wurde er 2009 am Teatro Verdi in Triest zum besten Interpreten der Saison gewählt. 2010 brachten ihm seine Auftritte als Loredano / I DUE FOSCARI und in Verdis REQUIEM unter Lorin Maazel beim Verdi-Festival in Parma die Auszeichnung als bester junger Sänger ein. Sein Debüt bei den Salzburger Festspielen gab er 2007 als Bernardino / BENVENUTO CELLINI.

In der Vergangenheit war er als Mustafa / DIE ITALIENERIN IN ALGIER in Triest, Lord Sydney / IL VIAGGIO A REIMS am Teatro alla Scala di Milano, Graf Almaviva / DIE HOCHZEIT DES FIGARO in Toulon, Raimondo / LUCIA DI LAMMERMOOR am Teatro Carlo Felice in Genua, Lord Walton / I PURITANI am Teatro Real in Madrid, Ferrando / DER TROUBADOUR in der Arena di Verona, Don Basilio / DER BARBIER VON SEVILLA in Palermo und am Opernhaus Zürich, Conto Rodolfo / LA SONNAMBULA in St.Gallen, Uberto / LA SERVA PADRONA am Teatro San Carlo in Neapel, König / AIDA beim Maggio Musicale Fiorentino, Ludovico / OTELLO an der Opéra Bastille in Paris, Figaro / DIE HOCHZEIT DES FIGARO am Teatro Maestranza in Sevilla, Frate Lorenzo / ROMEO ET JULIETTE am ABAO Bilbao und am Teatro Real in Madrid zu erleben. 2012 kehrte er erneut ans Teatro alla Scala als König und Ramfis / AIDA zurück und gestaltete diese Partien auch bei einer Tournee der Scala in Japan. Er war in einer konzertanten Aufführung der PERLENFISCHER am Teatro Real in Madrid, in GIOVANNA D'ARCO in Salzburg, in der Titelpartie von ATTILA in Verona, St. Petersburg, an der Deutschen Oper Berlin und in Shanghai, in TURANDOT und AIDA in Rom, in I DUE FOSCARI in Wien, DER TROUBADOUR am Teatro alla Scala und in Venedig, in MAOMETTO II in Rom, in AIDA in Verona sowie als Gouverneur / LE COMTE ORY in Mailand zu hören.

Zu seinen jüngsten Engagements zählen IL VIAGGIO A REIMS in Amsterdam, DIE HOCHZEIT DES FIGARO und MACBETH in Los Angeles, Rossinis OTELLO am Teatro alla Scala, AIDA und DER BARBIER VON SEVILLA in der Arena di Verona, DER TROUBADOUR in Amsterdam und Paris, LUCIA DI LAMMERMOOR in Liège, LA BOHEME an der Metropolitan Opera in New York und I PURITANI und I DUE FOSCARI in Madrid.

Zukünftige Verpflichtungen umfassen Lindorf, Coppélius, Dapertutto und Dr. Miracle / HOFFMANNS ERZÄHLUNGEN und LA CENERENTOLA in Paris, NABUCCO in Wien und Berlin, AIDA in Madrid, MACBETH in München, NORMA in Bilbao sowie DER TROUBADOUR in Madrid und Chicago.

Spielplan

Videos

Les Vêpres Siciliennes – The Making-Of
Video – 07:06 min

Les Vêpres Siciliennes – The Making-Of

Giuseppe Verdi: Les Vêpres Siciliennes
Video – 02:51 min

Giuseppe Verdi: Les Vêpres Siciliennes

Aus der Premiere: Les Vêpres Siciliennes
Video –

Aus der Premiere: Les Vêpres Siciliennes

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter

28
NOV

Der Adventskalender 2022

Am 1. Dezember ist es wieder soweit. Unser schon traditioneller Adventskalender heißt Sie bei freiem Eintritt herzlich willkommen. Die neuen Ensemblemitglieder freuen sich darauf, Ihnen die Tage bis Heiligabend mit persönlich gestalteten musikalischen Programmen zu verkürzen, bei denen Sie neben weihnachtlichen Klassikern auch absolute Raritäten, vielleicht noch nie Gehörtes zu Ohren bekommen. Kommen Sie doch einfach vorbei und erleben Sie unsere Künstler*innen aus nächster Nähe.

Unser adventliches Foyer-Programm
Besuchen Sie unsere Kammerkonzerte von Montag bis Freitag, jeweils von 17.00 bis ca. 17.25 Uhr, im Rangfoyer rechts. Sollte es Abweichungen im Veranstaltungsort oder bei der Uhrzeit geben, finden Sie eine Notiz in der Übersicht. Der Eintritt ist frei.

1. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Dietmar Schwarz liest „Die Schneekönigin“

2. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Kinderchor singt weihnachtliche Lieder

5. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Alte russische Romanzen mit Maria Motolygina

6. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Nikolaus kommt zu Besuch – gemeinsam mit Elisa Verzier

7. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
„Ding Dong! Merrily on High“ – Ein Konzert mit den VoiceChangers

8. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Kammermusik mit Orchestermitgliedern

9. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Jenseits der Schneekönigin“ – Lieder von u. a. Samuel Penderbayne
mit Alexandra Ionis, Attilio Glaser und Henriette Zahn

12. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Lieder und Arien mit Sua Jo und Kyle Miller

13. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Daniel Nicholson singt und moderiert

14. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Ralph Vaughan Williams’ „The House of Life“
mit Dean Murphy und Elda Laro

15. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Vierhändiges“ – Klaviermusik
mit John Parr und Christopher White

16. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Südamerikanische Lieder mit Jorge Puerta

19. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Englische und polnische Lieder
mit Maire Therese Carmack, Artur Garbas und Manon Gerhardt

20. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Christmas Carols for Two Tenors“
mit Kieran Carrel und Thomas Cilluffo

21. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Gemeinsames Weihnachtssingen mit den Blechbläsern

22. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„L'ange et l'enfant“ – Zu César Francks 200. Geburtstag
mit Andrea Schwarzbach und Christian Zacker

23. Dezember 2022 | 16.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Brahms-Lieder mit Arianna Manganello
Bitte beachten Sie den früheren Beginn: 16.00 Uhr


Alle weiteren Informationen im jeweiligen Tages-Türchen auf unserer Homepage

Verlosungen an den Wochenenden
Weil ein Adventskalender selbstverständlich auch an Wochenenden und an Heiligabend gefüllt ist, finden Sie an Samstagen und Sonntagen sowie am 24. Dezember Online-Verlosungen auf unserer Homepage. Wir danken schon an dieser Stelle Kooperationspartnern wie NAXOS oder der Yorck-Kinogruppe.