Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Ellen Ruge

Ellen Ruge

Ellen Ruge wurde in Oslo geboren und lebt seit 1982 in Stockholm. Ursprünglich Fotografin, zeichnet sie für die Lichtgestaltung von etwa 150 Opern-, Theater- und Tanzproduktionen verantwortlich. Mit Ole Anders Tandberg erarbeitete sie seit 2001 DER FEURIGE ENGEL, COSI FAN TUTTE, DIE HOCHZEIT DES FIGARO und DIE ZAUBERFLÖTE an der Royal Swedish Opera in Stockholm sowie L’INCORONAZIONE DI POPPEA und IL RITORNO D’ULISSE IN PATRIA an der Oper Oslo. Weitere ihrer Arbeiten waren OTELLO und JULIE an der Malmö Opera, DIE GESPENSTERSONATE, IL TROVATORE, STIFELLIO und EIN MASKENBALL in Stockholm, PETER GRIMES an der Norrlandsoperan sowie DIE ZAUBERFLÖTE in Drottningholm. Einladungen führten sie u. a. an die Opéra Garnier, Het Muziektheater Amsterdam, zum Bayerischen Staatballett, zum Hamburg Ballett, an die Deutsche Oper am Rhein und die Semperoper Dresden.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Georges Bizet: Carmen [Trailer]
Video – 02:09 min

Georges Bizet: Carmen

Alban Berg: Wozzeck
Video – 02:19 min

Alban Berg: Wozzeck

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten