Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

DE|EN

Künstler:
©

Dean Murphy

Seit der Spielzeit 2021/22 ist der US-amerikanische Bariton Dean Murphy Ensemblemitglied der Deutschen Oper Berlin. In dieser Saison wird er an der Deutschen Oper Berlin Eddy / GREEK, Demetrius / A MIDSUMMER NIGHT’S DREAM und Figaro / IL BARBIERE DI SIVIGLIA singen und sein Debüt in Belgien an der Opera Ballet Vlaanderen in der Rolle des Schaunard in LA BOHÈME geben. Im Frühjahr 2022 debütiert Dean Murphy dann in Frankreich als Jean in Boesmans’ JULIE an der Opéra National de Lorraine.

In der letzten Saison interpretierte er die Partie des Giullare in der Neuproduktion von FRANCESCA DA RIMINI unter Stabführung von Carlo Rizzi in der Inszenierung von Christof Loy an seinem Stammhaus, der Deutschen Oper Berlin. Außerdem war er am Opernhaus Zürich als Figaro / BARBIERE DI SIVIGLIA und Don Alvaro in IL VIAGGIO A REIMS engagiert.

Dean Murphy war von 2018 bis 2020 Mitglied des Internationalen Opernstudios Zürich, wo er bereits als Figaro in IL BARBIERE DI SIVIGLIA sowie in den Neuproduktionen von Barrie Koskys DIE GEZEICHNETEN, Andreas Homokis SWEENEY TODD und Tatjana Gürbacas LE GRAND MAKABRE mitwirkte. Dort war er auch als Carlotto in Christof Loys Neuinszenierung von DON PASQUALE, Schaunard in LA BOHÈME, Pieter in der Uraufführung von DAS MÄDCHEN MIT PERLENOHRRING und Moralès in CARMEN tätig.

Zu den jüngsten Erfolgen zählen das Finale beim Internationlen Viñas Wettbewerb in Barcelona, Don Alvaro und Lord Sidney in IL VIAGGIO A REIMS beim Rossini Opera Festival, Moralès in CARMEN beim Gstaad Menuhin Festival und zahlreiche Rollen an der Deutschen Oper Berlin, darunter Schaunard / LA BOHÈME, Dancaïro / CARMEN, Cristiano / UN BALLO IN MASCHERA, Fiorello / IL BARBIERE DI SIVIGLIA und Wagner / FAUST, in der er in der Saison 2017/18 Stipendiat war.

Bisher war Dean Murphy auch Gast an der Opera North, dem Connecticut Opera Theatre, der Salt Marsh Opera, der Opera Connecticut, der Connecticut Lyric Opera und der Yale Opera, wo er unter anderem Rollen wie Figaro, Guglielmo, Papageno, Belcore, Marcello und Danilo spielte.

Dean Murphy sang auf der Konzertbühne in „Ein Deutsches Requiem“ von Brahms zusammen mit Mitgliedern des Hartford Symphony Orchestra, Händels „Messiah“ und Bachs „Ich bin ein guter Hirt“ (BWV 85) mit der Salisbury Sinfonietta, Faurés „Requiem“ mit den Connecticut Virtuosi Chamber Orchestra und Haman in Händels „Esther“ mit dem Manchester Symphony Orchestra. 2019 war er im Rahmen von Weihnachtskonzerten mit dem Musikkollegium Winterthur zu erleben.

Videos

Video – 01:44 min

Mark-Anthony Turnage: Greek

Video – 04:51 min

Ein Probenbesuch: GREEK

Video – 20:12 min

Die Stipendiat*innen des Förderkreises 2020/21

Video – 01:57 min

Sergej Prokofjew: Die Liebe zu den drei Orangen (2017)

Video – 02:09 min

Georges Bizet: Carmen

Newsletter

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld