Hans-Dieter Gillessen

Hans-Dieter Gillessen

Der Tenor Hans-Dieter Gillessen erhielt seine erste musikalische Ausbildung als Knabensopran im Domchor seiner Heimatstadt Aachen. Später studierte er Gesang und Posaune an den Musikhochschulen in Köln und Düsseldorf und kombiniert seitdem beide Tätigkeitsfelder mit einem Schwerpunkt im Bereich der Alten Musik. Engagements führten ihn u. a. an die Opernhäuser in Berlin (Staatsoper Unter den Linden, Komische Oper Berlin), Hamburg, Dresden, Köln, Aachen und Antwerpen, zu bedeutenden Festivals wie den Salzburger Festspielen und dem Gidon-Kremer-Kammermusikfest in Lockenhaus sowie zu diversen Orchestern für Alte Musik, wie das Elbipolis Barockorchester Hamburg, die Batzdorfer Hofkapelle oder die Lauttencompagney Berlin. Eine intensive Zusammenarbeit verbindet ihn mit dem Vocalconsort Berlin.

Im Rahmen von HEART CHAMBER gibt Hans-Dieter Gillessen sein Hausdebüt an der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter