Beth Taylor

Beth Taylor

Engagements führten die junge schottische Mezzosopranistin nach Aix-en-Provence, wo sie in Rihms JAKOB LENZ debütierte, zum New Generation Festival in Florenz, wo sie als Marcellina / LE NOZZE DI FIGARO reüssierte, an die Opéra de Lyon, wo sie Melanto, Anfinomo und Fortuna in IL RITORNO D'ULISSE interpretierte sowie ans Concertgebouw nach Amsterdam und Utrecht mit Mozarts Krönungsmesse KV 317.

Auf ihrem Kalender stehen 2020 und 2021 Bradamante in einer Neuproduktion von ALCINA in Nancy unter Leitung von Leonardo García Alarcón, Mistress Quickly / FALSTAFF am La Monnaie de Munt, Argia in Giacomelli's MEROPE am Concertgebouw in Amsterdam und diverse Auftritte mit dem Bach Collegium Vocale Gent unter Philippe Herreweghe. An der Deutschen Oper Berlin steht sie als La Cieca / LA GIOCONDA, Schwertleite / DIE WALKÜRE und Marchesa Melibea / IL VIAGGIO A REIMS auf der Bühne und gibt mit diesen Auftritten ihr Hausdebüt.

Mit Arnalta / L’INCORONAZIONE DI POPPEA gastierte sie beim Longborough Festival, mit Rosmira / PARTENOPE beim Iford Arts Festival, La Reine/Le Coucou/Le Chat in Respighis LA BELLE AU BOIS DORMANT führte sie an die Opéra de Lyon, Fuchs/Hund/Henne in DAS SCHLAUE FÜCHSLEIN zum Grimeborn Opera Festival und Olga / EUGEN ONEGIN an die Fife Opera. Darüber hinaus zählen zu ihrem Rollenrepertoire auch Constanza in Haydns L’ISOLA DISABITATA, Ottone / AGRIPPINA, Irene / THEODORA sowie Cornelia / GIULIO CESARE, Old Woman / THE DAY AFTER und Ramiro / LA FINTA GIARDINERA.

Beth Taylor studierte am Royal Conservatoire of Scotland und an der The Open University. Bis zum heutigen Tag arbeitet sie mit Jennifer Larmore und Iain Paton und besuchte Meisterklassen u. a. bei Sarah Connolly, Susan Graham, Sir Thomas Allen, Sophie Daneman und Dame Emma Kirkby. Sie ist Gewinnerin des 2018 Gianni Bergamo Classical Music Award.

Spielplan

Videos

Die Walküren
Video – 00:44 min

Die Walküren

Die Walküre
Video – 02:56 min

Richard Wagner: Die Walküre

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter

01
DEZ

Adventskalender im Foyer: Das 1. Fensterchen

Heute im Foyer: „Die Schneekönigin“
Eine Lesung mit Dietmar Schwarz und Katharina Schrade
17.00 Uhr / Rang-Foyer rechts
Dauer: ca. 25 Minuten / Eintritt frei


Die kleine Gerda macht sich auf den Weg, ihren besten Freund Kay zu suchen, der von einem Tag ganz verändert und dann verschwunden ist. Mit Hilfe von Krähe und Rentier findet sie am Ende den Weg in den kalten Norden Lapplands und kann mit der wahren Macht der Freundschaft – dem Lachen – ihren Kay aus den Klauen der Schneekönigin befreien. Intendant Dietmar Schwarz liest aus Hans Christian Andersens berührendem und weltberühmten Märchen DIE SCHNEEKÖNIGIN vor. Ein Muss für alle, die Märchen lieben!