Akiko Asai

Akiko Asai (1. Solo-Piccoloflötistin und Flötistin), geboren in Düsseldorf, studierte von 1992 bis 1997 an der Folkwang-Hochschule, Essen bei Prof. M. Rütters. Nach dem Diplom setzte sie ihr Studium in der Meisterklasse der Musikhochschule München bei Prof. A. Adorjan fort. Ergänzend nahm sie an Meisterkursen bei Aurel Nicolet und Jean-Pierre Rampal teil.

Von 1996–1998 war sie Mitglied des European Union Youth Orchestra. Nach Praktikantenverträgen im Philharmonischen Orchester Dortmund und bei den Düsseldorfer Symphonikern sowie einem Zeitvertrag im Sinfonieorchester Wuppertal und einem Aushilfsvertrag am Philharmonischen Orchester Dortmund gehört Akiko Asai seit Mai 2002 als Solo-Piccoloflötistin zum Orchester der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter