Willkommen

Dies ist Ihr persönlicher Bereich des Projekts „Meine Oper“. Hier aktualisieren Sie Ihre persönlichen Daten, Ihre Profileinstellungen, Ihr Passwort und/oder melden Sie sich ab.

Ihre Anwendungen im Administrations-/Redaktionsbereich

DE|EN

Künstler:
© Rocio Ramos

Spielplan Juan Jesús Rodríguez

Juan Jesús Rodríguez

Juan Jesús Rodríguez wird von der Fachpresse als einer der wichtigsten Verdi-Baritone unserer Zeit betrachtet, dank seiner Interpretationen von Luna / IL TROVATORE, der Titelpartie von RIGOLETTO, Marquis Posa / DON CARLO, Germont / LA TRAVIATA, Renato / UN BALLO IN MASCHERA , Miller / LUISA MILLER, Iago / OTELLO, Ford / FALSTAFF und Ezio / ATTILA.

Geboren in Huelva, erhielt er sein Diplom als Gesanglehrer an der Musikakademie Madrid. Er studierte Körperausdruck mit der Balletttänzerin Ana Pérez und anschließend mit Arnold Tarraborelli. Er ist Preisträger des Concorso International Pedro la Virgen und des Concorso Internacional Ciudad de Logroo.

Während seiner Karriere, die er 1994 am Teatro de la Zarzuela in Madrid begann, ist er unter der Leitung von Z. Mehta, N. Luisotti, R. Palumbo, M. Armiliato, D. Renzetti, M. Zanetti, R. Frizza, unter der Regie von G. del Monaco, G. Defló, J. Cox, E. Sagi, D. Livermore, M. Pontiggia, H. de Ana, auf den Bühnen wie Teatro Massimo Palermo, Teatro San Carlo Napoli, Maggio Musicale Florentino, Teatro Regio Torino, NCPA Beijing, Gran Teatre del Liceu Barcelona, Teatro Real Madrid, Teatro de la Maestranza Sevilla, Palau de les Arts Valencia, Palacio Euskalduna Bilbao aufgetreten.

Zu seinen Engagements der letzten Spielzeiten zählen: IL TROVATORE in La Coruña und an der Metropolitan Opera New York, DON CARLO in Bilbao, am Teatro Real Madrid und in Tel Aviv, RIGOLETTO am Teatro Real Madrid, in Oviedo, an der Hamburgischen Staatsoper und an der Los Angeles Opera, NABUCCO in Las Palmas, MACBETH in Marseille und Avignon, UN BALLO IN MASCHERA in Rom, Bilbao und La Coruña, I VESPRI SICILIANI in Valencia, LA BOHEME in Sevilla, CYRANO DE BERGERAC an der Metropolitan Opera New York, LA TRAVIATA an der Hamburgischen Staatsoper und in Malaga, ROBERTO DEVEREUX an der Oper Frankfurt, IL PIRATA und DON GIOVANNI in La Coruña, SIMON BOCCANEGRA in Marseille, Ford / FALSTAFF an der Metropolitan Opera New York, ANDREA CHENIER am Teatro de la Maestranza Sevilla, LUISA MILLER am Liceo Barcelona, LUCIA DI LAMMERMOOR in Bilbao und DON CARLO am Teatro Real Madrid.

Zukünftige Projekte beinhalten NABUCCO in Marseille, ALZIRA in Bilbao, AIDA am ROH Covent Garden und RIGOLETTO bei den Bregenzer Festspielen, an der Opéra de Nancy, in Luxemburg sowie an der Deutschen Oper Berlin.

Spielplan Juan Jesús Rodríguez