Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld





Newsletter

Ensemble - Deutsche Oper Berlin

Michael  Jamak

Michael Jamak

Michael Jamak wuchs in München auf und absolvierte dort seine Schauspielausbildung. Ferner gehörte er zur ersten Generation von Studierenden am Performing Arts Center München, Deutschlands erster Musicalschule. Seinem ersten Bühnenengagement in Reutlingen folgten schnell weitere im deutschsprachigen Raum: Er spielte z. B. den Teufel in SCHERZ, SATIRE, IRONIE UND TIEFERE BEDEUTUNG von Grabbe, den Masham in DAS GLAS WASSER von Scribe, den Gustav Kupetz in der UA von RONDO MORTALE von Herbert Rosendorfer (Regie: Veit Relin), den Dickey Reynolds in ERST DIE JUGEND, DANN DAS VERGNÜGEN (Regie: Wolfgang Spier), den Simon Doyle in Agatha Christies TOD AUF DEM NIL, die Doppelhauptrolle Dr. Jekyll/Mr. Hyde in Stevensons gleichnamigem DR. JEKYLL & MR. HYDE, den Thomas in HEILIG ABEND von Daniel Kehlmann und den Kaiser Wilhelm II. in Karl Krauss‘ Antikriegsepos DIE LETZTEN TAGE DER MENSCHHEIT. Auch Film- und Fernsehrollen ließen nicht lange auf sich warten: Anfangs noch in Nebenrollen zu sehen, wie z. B. in der ZDF-Reihe „Versuchungen-Abgründe" – seiner ersten Fernsehrolle – hier spielte er an der Seite von Christoph Waltz, in „Dr. Schwarz und Dr. Martin“, in der preisgekrönten „Löwengrube“ ebenso wie in der Reihe „Derrick“ (Regie: Alfred Weidenmann). Bald darauf betraute das ZDF ihn mit Hauptrollen in Erfolgsproduktionen wie „Mir san die Brandls“, „Weißblaue Geschichten“ oder „Tödliche Streiche“ an der Seite von Schauspiellegenden wie Gustl Bayerhammer, Maria Singer und Willy Harlander. In der internationalen Co-Produktion „The Count Of Monte Cristo“ für Rai Italien und France Télévisions spielte er unter der Regie von Oscar-Preisträger Bille August neben Sam Claflin und Ana Girardot. Im Kino war er u. a. in der Pumuckl-Verfilmung zu sehen. Darüber hinaus spielte er Hauptrollen in zahlreichen Bachelor- bzw. Abschluss-Filmen von Regiestudenten verschiedener Filmhochschulen im In- und Ausland; zuletzt die Hauptrolle des Monette in Stephen Kings „Mute“. Michael Jamaks Biografie enthält ein umfangreiches Register an Sprecherrollen in Hörspielen und weiteren Formaten des Bayerischen Rundfunks.

Spielplan

In Produktionen wie

OnePager Projekt starten
1

Wählen Sie den Namen der neuen Page

Zusammen mit der Adresse (URL) der Basisseite ist Ihr Projekt sofort unter dieser neuen Internetadresse verfügbar.

weitere Infos

Editor Mode
2

Inhalte nach Ihren Vorstellungen einrichten.

Erste Daten, Bilder, Videos sowie persönlichen Daten haben wir bereits für Sie als Beispiel hinterlegt.

weitere Infos

Seitenbereiche / Slides
3

Jedes Slide hat einen eigenen Editor

Mit dem Wechsel eines Slide wird der zugehörige Editor eingeblendet. Auf der rechten Seite bearbeiten Sie die Inhalte.

weitere Infos

Erneut bearbeiten
4

Verborgener Button links unten in der Ecke

Via MouseOver wird der Button für den Editor Mode sichtbar, um Inhalte später erneut anpassen zu können.

weitere Infos

OnePager anlegen / bearbeiten