Ole Anders Tandberg

Ole Anders Tandberg

Der Norweger Ole Anders Tandberg gehört zu den profiliertesten Theater- und Opernregisseuren Skandinaviens. Nach seiner Ausbildung an der Guildhall School of Music and Drama London, der School of Architecture in Oslo und dem Dramatic Institute in Stockholm machte er ab Mitte der neunziger Jahre zunächst mit Schauspielinszenierungen, u. a. am Nationaltheater Oslo und am Royal Dramatic Theatre Stockholm, auf sich aufmerksam. In den letzten Jahren hat Tandberg, der auch als Bühnenbildner tätig ist, sich zunehmend der Oper zugewandt und an der Oper Oslo Monteverdis L’INCORONAZIONE DI POPPEA und IL RITORNO D’ULISSE IN PATRIA sowie an der Königlichen Oper Stockholm DER FEURIGE ENGEL, L’ENFANT ET LES SORTILEGES, COSI FAN TUTTE, DIE ZAUBERFLÖTE und DON GIOVANNI inszeniert, in Zürich LA BOHEME und an der Deutschen Oper Berlin LADY MACBETH VON MZENSK, CARMEN und nun WOZZECK.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Carmen – The Making-Of
Video – 04:23 min

Carmen – The Making-Of

Georges Bizet: Carmen [Trailer]
Video – 02:09 min

Georges Bizet: Carmen

Clémentine Margaine singt „L'amour est un oiseau rebelle“ aus Carmen
Video – 04:54 min

„L'amour est un oiseau rebelle“ (Habanera / Carmen)

Lady Macbeth von Mzensk
Video –

Lady Macbeth von Mzensk – The Making-Of

Lady Macbeth von Mzensk
Video –

Dmitrij Schostakowitsch: Lady Macbeth von Mzensk

Wozzeck: Publikumsstimmen zur Premiere
Video – 02:29 min

Wozzeck: Publikumsstimmen zur Premiere

Alban Berg: Wozzeck
Video – 02:19 min

Alban Berg: Wozzeck

Probenbesuch: Wozzeck
Video – 04:10 min

Probenbesuch: Wozzeck

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter

01
DEZ

Adventskalender im Foyer: Das 1. Fensterchen

Heute im Foyer: „Die Schneekönigin“
Eine Lesung mit Dietmar Schwarz und Katharina Schrade
17.00 Uhr / Rang-Foyer rechts
Dauer: ca. 25 Minuten / Eintritt frei


Die kleine Gerda macht sich auf den Weg, ihren besten Freund Kay zu suchen, der von einem Tag ganz verändert und dann verschwunden ist. Mit Hilfe von Krähe und Rentier findet sie am Ende den Weg in den kalten Norden Lapplands und kann mit der wahren Macht der Freundschaft – dem Lachen – ihren Kay aus den Klauen der Schneekönigin befreien. Intendant Dietmar Schwarz liest aus Hans Christian Andersens berührendem und weltberühmten Märchen DIE SCHNEEKÖNIGIN vor. Ein Muss für alle, die Märchen lieben!