Kieran  Carrel

Kieran Carrel

Der deutsch-britische Tenor Kieran Carrel gehört seit Beginn der Spielzeit 2019/20 dem Ensemble der Oper Bonn an, wo er Rollen wie Jacquino / FIDELIO, Beppe / PAGLIACCI, Lymphea / LA CALISTO, Don Ottavio / DON GIOVANNI und Alfred in DIE FLEDERMAUS singt. Ab der kommenden Saison ist er an der Deutschen Oper Berlin engagiert. Dort gibt er sein Rollendebüt als Tamino / DIE ZAUBERFLÖTE und singt u. a. Rodriguez / DON QUICHOTTE und die Arien in einer neuen Inszenierung von Johann Sebastian Bachs MATTHÄUS PASSION.

Im Konzertbereich sang Kieran Carrel kürzlich den Evangelisten in Bachs „Johannes-Passion“ unter Kristian Bezuidenhout mit The English Concert, sowie eine Hugo Wolf Gala in der Wigmore Hall mit Christoph Prégardien und James Baillieu; weitere Konzerte umfassen u. a. Bachs „Weihnachts-Oratorium“ mit Il Gardellino und Bart van Reyn, eine Europa Tournee der „Matthäus Passion“ mit dem Orchestra of the Eighteenth Century und Daniel Reuss, sowie eine Aufnahme von Wolfs „Italienischem Liederbuch“ in Seoul, Korea mit Ensemble Opus unter Ralf Gothoni.

Kieran Carrel ist in der Saison 2021/22 mehrfach in der Londoner Wigmore Hall zu hören; u. a. mit Haydns „Canzonetten“, begleitet von Sir András Schiff. Im Oktober 2022 gibt er sein Solo-Liederabend Debüt und kehrt später für ein Konzert mit dem Nash Ensemble erneut in die Wigmore Hall zurück. Als viel gefragter Liedsänger arbeitet Kieran Carrel regelmäßig mit Künstlern wie Christopher Glynn, Ulrich Eisenlohr, Roger Vignoles, Graham Johnson und Hartmut Höll zusammen.

Im Januar 2020 debütierte er als Teil von Thomas Hampsons Schubert-Woche im Pierre-Boulez-Saal in Berlin mit Hartmut Höll. Seit dem arbeitet er regelmäßig mit Hartmut Höll zusammen, zuletzt mit Schubert „Schöne Müllerin“. Im Konzertbereich sang Kieran Carrel als Solist u. a. mit dem Antwerp Symphony Orchestra, l‘arte del mondo, Concerto Royal Köln, den Bochumer Symphonikern und dem Beethoven Orchester Bonn zusammen. Sein Repertoire reicht von Monteverdis Vespern, Händels „Messias“, Mendelssohns „Paulus und Elias“, Beethovens 9. Sinfonie, Schumanns „Das Paradies und die Peri“ bis Stravinskys „Cantata“ und Aarvo Pärts „Passio“. Seine Aufnahme von Carl Philipp Emanuel Bachs „Die Auferstehung und Himmelfahrt Jesu“ mit Il Gardellino erscheint im Frühjahr 2022 erstmals als CD. Ebenso eine Aufnahme diverser Brahms-Lieder mit Ulrich Eisenlohr, als Teil der Brahms Gesamtaufnahme des Labels NAXOS.

Kieran Carrel studierte bei Christoph Prégardien bevor er 2019 sein Studium an der Royal Academy of Music, London unter Neil Mackie abschloss. Er ist zweiter Preisträger des Bundeswettbewerb Gesang Berlin 2020, sowie Preisträger der Wigmore Hall International Song Competition und zusammen mit seinem Duo Partner Richard Gowers wurde er mit dem Leeds Lieder Schubert Prize ausgezeichnet.

Spielplan

In Produktionen wie

Videos

Ludwig van Beethoven: Fidelio
Video – 02:38 min

Ludwig van Beethoven: Fidelio

Newsletter

Aktuelles zum Spielplan
und zum Vorverkaufsbeginn
Persönliche Empfehlungen
Besondere Aktionen ...
Seien Sie immer gut informiert!

Newsletter abonnieren

Abonnieren Sie unseren Newsletter und erhalten Sie 25% Ermäßigung bei Ihrem nächsten Kartenkauf

* Pflichtfeld






Newsletter

30
NOV

Adventskalender 2022

Am 1. Dezember ist es wieder soweit. Unser schon traditioneller Adventskalender heißt Sie bei freiem Eintritt herzlich willkommen. Die neuen Ensemblemitglieder freuen sich darauf, Ihnen die Tage bis Heiligabend mit persönlich gestalteten musikalischen Programmen zu verkürzen, bei denen Sie neben weihnachtlichen Klassikern auch absolute Raritäten, vielleicht noch nie Gehörtes zu Ohren bekommen. Kommen Sie doch einfach vorbei und erleben Sie unsere Künstler*innen aus nächster Nähe.

Unser adventliches Foyer-Programm
Besuchen Sie unsere Kammerkonzerte von Montag bis Freitag, jeweils von 17.00 bis ca. 17.25 Uhr, im Rangfoyer rechts. Sollte es Abweichungen im Veranstaltungsort oder bei der Uhrzeit geben, finden Sie eine Notiz in der Übersicht. Der Eintritt ist frei.

1. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Dietmar Schwarz liest „Die Schneekönigin“

2. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Kinderchor singt weihnachtliche Lieder

5. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Alte russische Romanzen mit Maria Motolygina

6. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Der Nikolaus kommt zu Besuch – gemeinsam mit Elisa Verzier

7. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
„Ding Dong! Merrily on High“ – Ein Konzert mit den VoiceChangers

8. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Parkettfoyer
Gemeinsames Adventssingen mit den Blechbläsern

9. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Jenseits der Schneekönigin“ – Lieder von u. a. Samuel Penderbayne
mit Alexandra Ionis, Attilio Glaser und Henriette Zahn

12. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Lieder und Arien mit Sua Jo und Kyle Miller

13. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Daniel Nicholson singt und moderiert

14. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Ralph Vaughan Williams’ „The House of Life“
mit Dean Murphy und Elda Laro

15. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Vierhändiges“ – Klaviermusik
mit John Parr und Christopher White

16. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Südamerikanische Lieder mit Jorge Puerta

19. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Tischlerei
Englische und polnische Lieder
mit Maire Therese Carmack, Artur Garbas und Manon Gerhardt

20. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„Christmas Carols for Two Tenors“
mit Kieran Carrel und Thomas Cilluffo

21. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Kammermusik mit Orchestermitgliedern

22. Dezember 2022 | 17.00 Uhr | Rangfoyer rechts
„L'ange et l'enfant“ – Zu César Francks 200. Geburtstag
mit Andrea Schwarzbach und Christian Zacker

23. Dezember 2022 | 16.00 Uhr | Rangfoyer rechts
Brahms-Lieder mit Arianna Manganello
Bitte beachten Sie den früheren Beginn: 16.00 Uhr


Alle weiteren Informationen im jeweiligen Tages-Türchen auf unserer Homepage

Verlosungen an den Wochenenden
Weil ein Adventskalender selbstverständlich auch an Wochenenden und an Heiligabend gefüllt ist, finden Sie an Samstagen und Sonntagen sowie am 24. Dezember Online-Verlosungen auf unserer Homepage. Wir danken schon an dieser Stelle Kooperationspartnern wie NAXOS oder der Yorck-Kinogruppe.